Die Verbrennung von Bäumen zum Energiegewinn ist keine Lösung gegen den Klimawandel

Oktober 14, 2016

Das von 195 Staaten unterzeichnete Pariser Übereinkommen zielt auf eine Begrenzung der globalen Temperaturzunahme auf unter 2° Celsius, sowie die Fortsetzung der Bemühungen, sie unter 1,5 ° Celsius zu halten.1 Hierzu ist eines der wichtigsten Instrumente der EU ihre Politik zur erneuerbaren Energie, mit der sie die Kohlenstoff-Emissionen reduzieren will, indem sie die fossilen Brennstoffe durch emissionsarme Alternativen ersetzt.

Relevant Campaigns:
Relevant Work Areas: